Die Günther Cramer Stiftung

Die Günther Cramer Stiftung wurde 2011 gegründet und verfolgt insbesondere zwei Schwerpunkte: Der eine Schwerpunkt ist die Elektrifizierung netzferner Regionen in Entwicklungsländern mit Fokus auf Photovoltaik-Inselsysteme. Der zweite Schwerpunkt liegt in der Unterstützung der Region Nordhessen.

Zur Umsetzung von gemeinsamen Projekten gründete die Günther Cramer Stiftung zusammen mit der Peter Drews Stiftung und der Reiner Wettlaufer Stiftung die cdw Stiftungsverbund gGmbH als Tochtergesellschaft. Sie entwickelt, realisiert und fördert gemeinsame Projekte mit den Einzelstiftungen, aber auch eigene Projekte.

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Schwerpunkten und Projekten finden Sie auf der Website des Stiftungsverbundes unter www.cdw-Stiftungsverbund.de.